matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum
   Übersicht
   Offene Fragen ()
   Übungsaufgaben ()
   Fragen für Interessierte ()
   Ungelesene Artikel
   Neue Frage stellen 
   
   Hilfe / Bedienung
   Forenregeln
   Formeln im Forum
   Formatierungen im Forum
   Statussymbole
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMathematischer Textsatz
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Deutsch • Englisch • Französisch • Latein • Spanisch • Russisch • Griechisch
Mathematischer Textsatz

Mathematischer Textsatz im MatheRaum / auf www.vorhilfe.de

Für Formeln, die durch Text oder HTML nicht darstellbar sind, bieten wir ein Interface zu dem professionellen Textsatzsystem TeX.

Bei der Eingabe eines Artikels wird die (mathematische) Formel von zwei Markierungen eingeschlossen

[mm] TeX-Formel [/mm] oder $<TeX-Formel>$ (ohne Leerzeichen!)

Dieses TeX-Fragment wird bei der Anzeige durch eine Grafik ersetzt.

Beispiel-Eingabe Anzeige
Hallo,
wieviel ist nochmal
formel?

Sonderzeichen

Bitte vergiß' nicht, folgende TeX-Formeln bei der Eingabe deines Artikel zwischen die Markierungen [mm] TeX-Formel [/mm] zu schreiben!

TeX-Formel Anzeige
Standardfunktionen (richtig) \sin x + \cos x + \operatorname{sgn} x $ \sin x + \cos x + \operatorname{sgn} x $
Standardfunktionen (unschön) sin x + cos x + sgn x $ sin x + cos x + sgn x $
Ableitungen dx \partial \nabla
" ' " Ableitung nicht mit accent ', sondern neben der Enter-Taste '
$ dx $ $ \partial $ $ \nabla $
Mengen x \not\in \emptyset \subseteq A\cap B\cup \{x,y\}\supset C \subset D \setminus E $ x \not\in \empty $ $ \subseteq A\cap B $ $ \cup \{x,y\} $ $ \supset C \subset D \setminus E $
Logik p\wedge \bar{q} \rightarrow p\vee \bar{q} \Rightarrow r \gdw $ p\wedge \bar{q} \rightarrow p\vee \bar{q} \Rightarrow r \gdw $
Wurzeln \wurzel{3} \wurzel[3]{8} $ \wurzel{3} $ $ \wurzel[3]{8} $
Relationen \cong \le \ge \equiv \approx \ne $ \cong $ $ \le $ $ \ge $ $ \equiv $ $ \approx $ $ \ne $
Malpunkt * \cdot \* $ * $ $ \cdot $ $ \* $
Malkreuz \times $ \times $
weitere Symbole \oplus \otimes \pm \mp \ni \simeq \not= \downarrow \uparrow \Box $ \oplus $ $ \otimes $ $ \pm $ $ \mp $ $ \ni $ $ \simeq $ $ \not= $ $ \downarrow $ $ \uparrow $ $ \Box $

Hoch- und Tiefstellungen

Bitte vergiß' nicht, folgende TeX-Formeln bei der Eingabe deines Artikel zwischen die Markierungen [mm] TeX-Formel [/mm] zu schreiben!

TeX-Formel Anzeige
hochgestellt a^2 $ a^2 $
tiefgestellt a_2 $ a_2 $
Gruppierung a^{2+2} a_{23} $ a^{2+2} a_{23} $
Kombination hoch + tief sowohl x_2^3 als auch x^3_2 ergibt $ x_2^3 $
Ableitungen x' f'(x) f'''(x) f^{IV} $ x' f'(x) f'''(x) f^{IV} $
Summe \summe_{k=1}^{N} k^2
oder
\sum_{k=1}^{N} k^2
$ \summe_{k=1}^N k^2 $ oder
$ \sum_{k=1}^N k^2 $
Produkt \produkt_{i=1}^{N} x_i
oder
\prod_{i=1}^{N} x_i
$ \produkt_{i=1}^N x_i $ oder
$ \prod_{i=1}^N x_i $
Limes \limes_{n \to \infty}x_n
oder
\lim_{n \to \infty}x_n
$ \limes_{n \to \infty}x_n $ oder
$ \lim_{n \to \infty}x_n $
Integral \integral_{-N}^{N} e^x\, dx
oder
\int_{-N}^{N} e^x\, dx
$ \integral_{-N}^{N} e^x\, dx $ oder
$ \int_{-N}^{N} e^x\, dx $

Markierungen von Zeichen

Bitte vergiß' nicht, folgende TeX-Formeln bei der Eingabe deines Artikel zwischen die Markierungen [mm] TeX-Formel [/mm] zu schreiben!

TeX-Formel Anzeige
Vektorpfeil \vec a $ \vec a $
Zeitableitung \dot a $ \dot a $
a quer \bar a $ \bar a $
a Tilde \tilde a $ \tilde a $
a Dach \hat a $ \hat a $

Brüche, Matrizen, mehrzeilige Gleichungen

Bitte vergiß' nicht, folgende TeX-Formeln bei der Eingabe deines Artikel zwischen die Markierungen [mm] TeX-Formel [/mm] zu schreiben!

TeX-Formel Anzeige
Brüche \bruch{3}{4}
oder
{3 \br 4}
oder
\frac{3}{4}
$ \bruch{3}{4} $ oder $ {3 \br 4} $ oder $ \frac{3}{4} $
Binomialkoeffizienten {n \choose k} $ {n \choose k} $
Vektoren \begin{pmatrix} x \\ y \\ z \end{pmatrix} $ \begin{pmatrix} x \\ y \\ z \end{pmatrix} $
Matrizen \begin{pmatrix}
x & y \\
z & v
\end{pmatrix}
$ \begin{pmatrix}
x & y \\
z & v
\end{pmatrix} $
\begin{bmatrix}
     0 & \cdots & 0 \\
\vdots & \dots & \vdots \\
     0 & \cdots & 0
\end{bmatrix}
$ \begin{bmatrix}
0 & \cdots & 0 \\
\vdots & \dots & \vdots \\
0 & \cdots & 0\end{bmatrix} $
\begin{Bmatrix}
x & y \\
z & v
\end{Bmatrix}
$ \begin{Bmatrix}
x & y \\
z & v
\end{Bmatrix} $
\begin{vmatrix}
x & y \\
z & v
\end{vmatrix}
$ \begin{vmatrix}
x & y \\
z & v
\end{vmatrix} $
\begin{Vmatrix}
x & y \\
z & v
\end{Vmatrix}
$ \begin{Vmatrix}
x & y \\
z & v
\end{Vmatrix} $
\begin{matrix}
x & y \\
z & v
\end{matrix}
$ \begin{matrix}
x & y \\
z & v
\end{matrix} $
Fallunterscheidungen f(n)=\left\{\begin{matrix}
n/2, & \mbox{wenn }n\mbox{ gerade} \\
3n+1, & \mbox{wenn }n\mbox{ ungerade}
\end{matrix}\right.
$ f(n)=\left\{\begin{matrix}
n/2, & \mbox{wenn }n\mbox{ gerade} \\
3n+1, & \mbox{wenn }n\mbox{ ungerade}
\end{matrix}\right. $
mehrzeilige Gleichungen \begin{matrix}
f(n+1)&=& (n+1)^2 \\
\ & =& n^2 + 2n + 1
\end{matrix}
$ \begin{matrix}

f(n+1)&=& (n+1)^2 \\
\ & =& n^2 + 2n + 1
\end{matrix} $

Schriften

Bitte vergiß' nicht, folgende TeX-Formeln bei der Eingabe deines Artikel zwischen die Markierungen [mm] TeX-Formel [/mm] zu schreiben!

TeX-Formel Anzeige
Griechische Buchstaben \alpha \beta \gamma \Gamma \phi \Phi \varphi $ \alpha $ $ \beta $ $ \gamma $ $ \Gamma $ $ \phi $ $ \Phi $ $ \varphi $
Mengen x\in\IN\sub \IZ \sub\IQ\subset \IR\subset \IC \IK \IL $ x\in\IN $ $ \subset $ $ \IZ $ $ \subset $ $ \IQ $ $ \subset $ $ \IR $ $ \subset $ $ \IC $ $ \IK $ $ \IL $

Große Ausdrücke in Klammern

Bitte vergiß' nicht, folgende TeX-Formeln bei der Eingabe deines Artikel zwischen die Markierungen [mm] TeX-Formel [/mm] zu schreiben!

TeX-Formel Anzeige
Unschön ( \bruch{1}{2} ) $ ( \bruch{1}{2} ) $
Besser \left( \bruch{1}{2} \right) $ \left( \bruch{1}{2} \right) $

Man kann verschiedenen Abgrenzer mit \left und \right setzen. \left und \right müssen paarweise auftreten:

TeX-Formel Anzeige
Runde Klammern \left( A \right) $ \left( A \right) $
Eckige Klammern \left[ A \right] $ \left[ A \right] $
Geschweifte Klammern \left\{ A \right\} $ \left\{ A \right\} $
Gewinkelte Klammern \left\langle A \right\rangle $ \left\langle A \right\rangle $
Betragstriche \left| A \right| $ \left| A \right| $
Einseitig ohne Abgrenzer \left. {A \over B} \right\} \to X $ \left. {A \over B} \right\} \to X $

Platz zwischen den Zeichen

Bitte vergiß' nicht, folgende TeX-Formeln bei der Eingabe deines Artikel zwischen die Markierungen [mm] TeX-Formel [/mm] zu schreiben!

Für manuelle Kontrolle der Leerzeichen stellt TeX folgende Befehle zur Verfügung:

TeX-Formel Anzeige
8fach a\qquad b $ a\qquad b $
4fach a\quad b $ a\quad b $
viel Platz a\ b $ a\ b $
mittel Platz a\;b $ a\;b $
wenig Platz a\,b $ a\,b $
kein Platz ab $ ab $
negativer Platz a\!b $ a\!b $

(Vorlage für dieses Dokument: Wikipedia:TeX)


^ Seitenanfang ^
www.schulmatheforum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]